media-work unterstützt Aufwertung des Dorkerns in Geuensee

Die Bevölkerung von Geuensee hat Ende Juni die Teilrevision der Ortsplanung klar angenommen. Dies ermöglicht die weitere Entwicklung der Areale Sternenhaus und Heugärten. media-work hat das Geschäft mit politischer Beratung und Kommunikationsmassnahmen begleitet.

Die Teilrevision der Ortsplanung in Geuensee hat für hitzige Diskussionen gesorgt. Am Schluss entschied sich die Gemeindeversammlung aber dennoch klar für die Teilrevision. Damit kann der historische Dorfkern aufgewertet und die beiden Projekte Sternenhaus und Heugärten realisiert werden. Die Projekte schafften attraktiven Wohnraum und neue Dienstleistungsflächen.

Beim ehemaligen Gasthof Sternen soll ein fünfgeschossigen Holz-Neubau mit 32 Wohnungen entstehen. Auf dem Areal Heugärten werden fünf Neubauten mit Miet- und Eigentumswohnungen erstellt. Mit den Bauprojekten wird der ursprüngliche Dorfkern rund um die denkmalgeschützte Kapelle St. Nikolaus neu belebt. In beiden Überbauungen gibt es Platz für Gewerbebetriebe. 

Die Agentur media-work hat die Investoren der Projekte Sternenhaus und Heugärten im Vorfeld mit politischer Beratung und verschiedenen Kommunikationsmassnahmen unterstützt. Dazu gehörte u.a. die Organisation von Informationsveranstaltungen für die Bevölkerung sowie die Produktion eines Flyers, der einfach und verständlich über die Bauvorhaben informierte und in alles Haushalte verschickt wurde.

Flyer Aufwertung Geuensee